Gewitter

17Jul10

Für heute stand an, einen Teil der Familie zum Flughafen zu bringen. In letzter Konsequenz heisst das, wir mussten richtig früh aufstehen.

Gestern Abend fing es jedoch gegen 23.30h an zu gewittern. Nun, in diesem Sommer nicht zum ersten Mal, aber für mich eine spontane Entscheidung, direkt vor die Tür zu gehen, das Schauspiel zu genießen und einen Blitz festzuhalten.

Bei den Bildern gab über 90% Ausschuss, und doch sind einige wenige Bilder dabei, die in meinen Augen etwas geworden sind. Dabei war es für mich vor allem schwierig, die richtige Belichtung zu finden und das mit der wetterbedingten Freihandfotografie zu kombinieren. Letztendlich habe ich mich für die größte Blende (3.5) und einer Verschlußzeit von 1/30 entschieden. Die Blitze waren aber so schnell, dass ich auf Serienbildaufnahme gestellt habe und wenn es blitzt draufhielt. Ich hoffe, dass ich demnächst noch ein paar tolle Gewitter erlebe, und werde dann auch in freier Natur fotografieren.

Wobei mir in dem Bild besonders das Haus und die Bäume gefallen.

Viel Spaß damit!

Be Sociable, Share!

One Response to “Gewitter”  

  1. 1 Michael

    Das Gewitter letzte Nacht war schon Hammer, ich wurde vom blitzen wach und mein Frauchen neben mir schlief ruhig, hat nix gemerkt. 😉
    Erstmal Fenster zu gemacht, bevor es reinregnet.

Leave a Reply